Ausblick Süüstallchäpfli-Fuchsacker © Pro Natura Schaffhausen

Schaffung von Kleinstrukturen für Wiesel und Co.

Schaffung von Kleinstrukturen und Waldrandpflege

Im Schutzgebiet Süüstallchäpfli-Fuchsacker werden wir am Waldrand Kleinstrukturen für Wiesel Schaffen. Ein Asthaufen soll dem Wiesel sowie auch anderen Tierarten Versteck-, Schutz- und Rückzugsmöglichkeiten bieten. Wiesel nutzen Asthaufen auch als Aufzuchtskammern für ihre Jungtiere.

Verpflegung:  Warme Getränke (Tee, Kaffee) und etwas Wasser sowie ein Mittagessen stehen an den Einsätzen zur Verfügung. Spezielle Essenswünsche (vegi, vegan, kein Schweinefleisch) bitte bei der Anmeldung angeben.

Details: Allen frühzeitig Angemeldeten werden 2 Wochen vor dem Pflegeeinsatz die Details zum jeweiligen Einsatz per E-Mail zugesendet.

Durchführung: Ob wir die Pflegeeinsätze durchführen können entscheidet letztendlich das Wetter. Bei einer Absage werden wir am Vortag (bis 18:00Uhr) des Pflegeeinsatzes per Email alle Angemeldeten informieren. Bleibt diese Email aus, wird der Einsatz in jedem Fall durchgeführt. Bitte informieren Sie uns im Vornherein, falls Sie explizit eine Absage per Telefon wünschen.

Datum
Samstag, 16.03.2019 09:00 - 16:00
Ort
Hemmental
Adresse / Treffpunkt
Landhaus Bahnhof Schaffhausen / Parkplatz hinter der Clientis Bank
Kosten
Dieser Anlass ist kostenlos
Veranstaltungsart
Bemerkungen
Falls Sie ein Fahrzeug für den Personentransport zur Verfügung stellen könnt, wären wir Ihnen um eine kurze Rückmeldung sehr dankbar.
Mitbringen
Arbeitskleidung, Wanderschuhe, Wasser, evtl. Arbeitsgeräte für Kinder

Anmeldung bis spätestens am 13.3.2019 (16.00 Uhr)



Schweregrad
Ähnliche Veranstaltungen
Anmeldung bis
Anmelden