Wildbiene Oberberghaalde © Pro Natura SH

Wildbienen-Exkursion und Jät-Einsatz beim Dreispitz

Möchten Sie Spannendes über Wildbienen erfahren und gleichzeitig etwas für die Natur tun? Dann ist dieser Einsatz genau das Richtige für Sie.

Invasive gebietsfremde Pflanzen verdrängen einheimische Tier- und Pflanzenarten und verursachen ökologische und ökonomische Schäden. Sie bedrohen auch unsere einheimischen Wildbienen.

Der Morgen startet mit einer Wildbienen-Exkursion beim Herblingermarkt (Wildbienenlehrpfad) unter der Leitung von Jeannine Klaiber vom kantonalen Naturschutzamt. Mit neuem Wissen zu Wildbienen gehen wir anschliessend den invasiven Neophyten im Dreispitz an den Kragen.

Treffpunkt: Samstag, 18. Juni 2022, 10 Uhr, Parkplatz Coop Herblingermarkt

Leitung: Monika Wirz, Projektleiterin "Biodiversität fördern  Vielfalt stärken"

Dauer: ca. 3 h, davon 1 h Exkursion

Auskunft: Monika Wirz, @email, Tel. 079 664 34 82

Dieser Einsatz findet im Rahmen unseres Aktionsmonats "Stoppen wir invasive Neophyten" statt. Weitere Informationen zum Aktionsmonat und dem Projekt Diversität fördern Vielfalt stärken finden Sie unter den Links in der grünen Box.

Datum
Samstag, 18.06.2022 10:00 - 13:00
Ort
Dreispitz, Herblingen SH
Adresse / Treffpunkt
Um 10 Uhrauf dem Parkplatz Coop Herblingermarkt, Stüdliackerstrasse 10, 8207 Schaffhausen
Kosten
kostenlos
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Bemerkungen
keine Anmeldung erforderlich
Mitbringen
Gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung, Handschuhe (wenn vorhanden)

Treffpunkt: Parkplatz Coop Herblingermarkt um 10 Uhr


Auskunft:
Monika Wirz, Projektleiterin "Biodiversität fördern  Vielfalt stärken"
@email
Tel. 079 664 34 82



Schweregrad

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kirschlorbeer © Monika Wirz

12.05.2022

Neo­phyten-Aktion­s­monat

Invasive gebietsfremde Pflanzen verdrängen einheimische…

News

Kalen­der Pro Natu­ra Schaffhausen

Erleben Sie mit uns die Natur! Wir freuen uns darauf,…

Übersichtsseite