Rheinfall Schaffhausen © Wikimedia

Petition Rheinfall

01.06.2018

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Fledermausschutz Schaffhausen, Aqua Viva und dem WWF Schaffhausen setzten wir uns in Form einer Petition für einen sorgsamen Umgang mit unserem Rheinfall ein.

Seit einiger Zeit betrachten wir die Entwicklung am Rheinfall mit Sorge. Der Schutz des im Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler (BLN) aufgeführten Gebiets droht durch kurzfristige, oft auf Kommerz ausgerichtete Vorhaben gefährdet zu sein. Dabei werden in einigen Fällen auch raumplanerische Vorgaben verletzt.

Wir möchten, dass der Rheinfall ganz gemäss dem Promotions-Slogan «Rheinfall – das Naturschauspiel» auch für nachfolgende Generationen genauso vielfältig erlebbar bleibt, wie dies heute der Fall ist. Wir fordern deshalb:

Sämtliche touristischen und wirtschaftlichen Aktivitäten am Rheinfall haben sich den Zielen des Natur- und Landschaftsschutzes unterzuordnen.

Petition eingereicht

Am 29. Oktober 2018 konnten wir der Staatskanzlei 500 Unterschriften überreichen. Die Unterschriften sind aus ohne Sammelaktionen zu Stande gekommen. Leute aus der ganzen Schweiz haben die Petition unterzeichnet.

Herunterladen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Geschäftsstelle

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weiterführende Informationen…

Flower Walk rund um Merishausen

Auf der botanischen Schatzsuche entdecken Jung und…

Projekt